Iceman Studios

Erja – Missing Something – Extended (08.2020)

Die Furpix Community hat die Herausforderung mit Bravur gemeistert. 80 Likes, wie es die Aufgabe verlangte. Vielen Dank noch einmal für das Mitwirken^^

Das ist tatsächlich noch einmal dasselbe Bild, aber wie ihr sehen könnt, komplett in Farbe. Es ist die erste volle Kolorierung des Jahres. Ich kriege es zeitlich leider nicht mehr hin, mehr davon zu machen. Alleine an dem Werk, habe ich 42,5 Stunden gearbeitet, auf sechs Tage aufgeteilt. Aber vielleicht hat es sich ja gelohnt. Zugleich ist es das Konzept für Erja, wie sie zukünftig in Farbe aussehen kann. Vielleicht auch genau so. Die beiden Jungs da im Hintergrund, können gar nicht so wirklich glauben, was da gerade abläuft. Der Hase sollte den meisten bekannt sein^^
Wer nun Erjas Höschen geklaut hat, ist immer noch nicht klar 😀

Mit dem Werk schließe ich meine Sommer Special Reihe ab. Für 2021 ist schon einiges in Planung 🙂

Als Extra, weil die 100 Likes auch noch übertroffen wurden, noch ein kleines Extra: Da sieht man, wie viele verschiedene Stifte ich für das Artwork verwendet habe. Manche Farben liegen auf bis zu drei Lagen übereinander, um den richtigen Farbton zu treffen. Weitere Infos dazu, wenn ihr dem Link folgt.

Tiras Arbeitsplatz (08.2020)

Gefertigt im August 2020 mit verschiedenen Buntstiften in mehreren Lagen, sowie verschiedenen Bleistiften, in Schraffur, als auch in Feintechnik.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2020 Iceman Studios

Thema von Anders Norén und Anpassungen von Wunderhase

Impressum