Iceman Studios

Kim goes Wild (2017)

Eine Charakerneuentwicklung aus diesem Jahr. Kim! Die Idee war einen Charakter zu entwickeln den ich direkt in Farbe umsetzten kann. Der Eurasische Luchs bot sich dafür gut an und auch die Farbwahl war optimal. So entstand in mehreren Concepten Kim und steht nun hier in Vollendung da. Die roten Stäbchen in den Haaren sollen an die typisch asiatische Steckfrisur erinnern. Die leicht blaue Kleidung rundet das Gesammtergebniss perfekt ab.
Allein Kim ist es zu verdanken das ich absofort mehr farbige Bilder machen werde. Daher werden dementsprechen viele Farbige Werke online gehen – vorausgesetzt es sind Werke die nach April 2017 entstanden 🙂

Komplett gefertigt mit verschiedenen Buntstiften (von Aldi) in ca. 18 Stunden.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2019 Iceman Studios

Thema von Anders Norén und Anpassungen von Wunderhase

Impressum