Iceman Studios

Cool Vanilla (2019 vs. 2018)

Nach drei Jahren melde ich mich in der Kategorie der Charakterentwicklung zurück 😀

Im Oktober 2018 hatte ich Vanilla soweit, dass ich aus dem 2017er Konzept eine finale Vanilla schuf. Soweit so gut, dachte ich, doch es vergingen nicht viel Vollmonde, bis ich schon an Verbesserungen an ihr dachte und so kam Vanillas eigenes Charakterprojekt zu Tage.

Wie man sieht hat sich einiges an ihr verändert. Die Basis des Werkes ist identisch (ich speichere Sketches grundsätzlich ab und nutze die Basis um Weiterentwicklungen zu vereinfachen). Auf dem 2018er Werk gab es noch keine Schnurrhaare, die Fellpunkte waren noch statisch und allgemein die Schattierungen der Schraffur waren noch nicht so optimal. Zudem gibt auch es einige Veränderungen an ihrem Gesicht und geringfügige Änderungen am Körper.

Heißt das nun, Vanilla ist endlich Final? Nein! Es kann und wird sich immer etwas weiterentwickeln, so wie das bei jedem und seinen Fähigkeiten ist. Beide Werke entstanden im Oktober des jeweiligen Jahres. Im Oktober 2020 sprechen wir uns wieder und sehen, wie sich Vanilla wieder weiterentwickelt hat^^

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten

© 2019 Iceman Studios

Thema von Anders Norén und Anpassungen von Wunderhase

Impressum